Außenlager

Für den Straßentransport nicht geeignete Schwergüter, Partien mit nennenswerten Überhöhen und/oder Überbreiten oder Projektladungen, für die große Freilagerflächen benötigt werden, stellen für uns kein Problem dar. Hierfür halten wir ein Außenlager direkt im Hamburger Hafen, in unmittelbarer Nähe der Hamburger Terminals, vor. Das Außenlager verfügt über eine eigene „Kaikante“ und ist an einen Schutenliniendienst angeschlossen, der die Hamburger Containerterminals bedient. Nahezu jede Art von Ware kann dort verpackt und/oder verladen, gewogen (gemäß "SOLAS") und seeseitig zu allen Hamburger Terminals geliefert werden. Die Ansprechpartner ändern sich für Sie dadurch nicht. Die Organisation der Abwicklung der Geschäfte, die über das Außenlager bewegt werden, liegt in unseren Händen.